Schülerinnen und Schüler Brilon machen sich fit in Arbeits- und Präsentationstechniken

(0 Votes)

Unter dem Arbeitstitel „Fit für´s Lernen, fit für´s Leben! Arbeits- und Präsentationstechniken für Schule und Arbeitswelt“ verbrachten 34 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Wirtschaftsgymnasiums des Berufskollegs Brilon in Begleitung ihrer Klassenlehrer Stephanie Holthoff und Jürgen Middel drei spannende Tage in der Bildungsstätte „Haus Neuland“ in Bielefeld.

Anhand aktueller gesellschaftspolitischer Themen vertieften die Jugendlichen in drei Gruppen, die von erfahrenen Referenten geleitet wurden, bereits bekannte Arbeits- und Präsentationstechniken und lernten neue kennen. Diese können nun im alltäglichen Unterricht erfolgreich zum Einsatz kommen!

„Eine weitere Zielsetzung des Seminars liegt sicherlich auch darin, dass sich die Schülerinnen und Schüler, die zu Beginn des Schuljahres neu an unser Wirtschaftsgymnasium gekommen sind, besser kennenlernen und somit ihre Zusammenarbeit auf dem Weg zum Abitur gefördert wird.“, so Monika Tuschen, Abteilungsleiterin des Wirtschaftsgymnasiums, im Vorfeld der Veranstaltung. Bei herrlichem Herbstwetter fanden so auch zahlreiche gruppendynamische Aktivitäten im Freien statt und auch außerhalb der Arbeitsphasen kam der Spaß natürlich nicht zu kurz. Außerdem erhielten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat, das ihre Teilnahme bescheinigt und ihre Bewerbungsunterlagen deutlich aufwertet. 

Unterstützt wurde die Veranstaltung durch den Verein der Freunde und Förderer des Berufskollegs Brilon e.V.

 

FotoHaus

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point