Regionales

Mutter-Kind-Kliniken alarmiert: Zukunft der Kliniken in Gefahr

artikelbild regionalesWinterberg / Bad Wildungen / Berlin.  Die Corona-Pandemie hat Spuren hinterlassen – auch und vor allem bei Familien. Die zum Teil extremen Belastungssituationen von Familien spiegelt sich auch in Zahlen wieder: Um 30 Prozent ist aktuell die Nachfrage in den Beratungsstellen des Müttergenesungswerkes nach Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen gestiegen. Die Anfragen nach Plätzen in Mutter-Kind-Kliniken sind hoch.

Weiterlesen

Brennstoffkrise und Klimaschutz: Unternehmen tauschen sich aus

artikelbild regionalesMeschede. Dass für die Herstellung von Gussteilen viel Energie für das Schmelzen aufgewendet werden muss, ist allgemein bekannt. Wie bisher Energie eingespart werden konnte und was zukünftig noch möglich ist, diskutierte das gastgebende Unternehmen M. Busch GmbH & Co. KG beim zweiten Netzwerktreffen in Wehrstapel mit den SIN_KEEN-Mitgliedern. Durch ihren hohen Energiebedarf sind alle beteiligten Unternehmen von der aktuellen Brennstoffkrise besonders betroffen, obwohl sie aus ganz unterschiedlichen Branchen kommen: Das Netzwerkthema hat an Brisanz weiter zugenommen.

Weiterlesen

25. Internationalen Gedenktag für verstorbene Drogenkonsumenten

artikelbild regionalesBrilon / Meschede. In den vergangenen Jahren erfolgten am 21. Juli in unterschiedlichen Städten Veranstaltungen zum Internationalen Gedenktag für verstorbene Drogenkonsumenten und Drogenkonsumentinnen. In diesem Jahr findet das 25-jährige Jubiläum statt. Das Team der Suchtberatung des Caritasverbandes Brilon lädt Interessierte auf dem Marktplatz Meschede zum Gedenken ein und informiert – auch zu Wegen aus der Sucht.

Weiterlesen

3. Hallenberger Musical Night

artikelbild regionalesHallenberg: Es entwickelt sich langsam zu einem Dauerbrenner: Am 30. Juli 2022 ab 19.30 Uhr heißt es zum dritten Mal: Hallo Hallenberg! Willkommen zur HALLENBERGER MUSICAL NIGHT. Der Förderverein Hallenberg, Kunst & Kump hat mit Unterstützung der Stadt Hallenberg, der Freilichtbühne Hallenberg und der Sparkasse Hochsauerland erneut ein MusicalKonzert der absoluten Extraklasse organisiert.

Weiterlesen

Streetart trifft Natur

artikelbild regionalesBestwig. Ein absolutes Highlight gibt es seit einigen Tagen im L.U.Z. (Lokales Umwelt-Zentrum) in Bestwig an der Ruhr zu sehen und zu bewundern. Der Mainzer Künstler Leif-Eric Möller verwandelte am alten Ruhr-Wasserkraftwerk Alfert das Gebäude der Naturranger (NaRa) in eine tierische Kunstgalerie. Unter dem Motto „Streetart trifft Natur“ gestaltete der Graffiti-Künstler die Mauern, sprühte auf die Wände die unterschiedlichsten Tierbilder, um so den ehrenamtlich geführten Treffpunkt der Naturranger gekonnt in Szene zu setzen.

Weiterlesen

Veterinäramt: Schwerpunkt aktueller Kontrollen auf schweinehaltende Betriebe

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Auch wenn bislang keine Fälle von Afrikanischer Schweinepest im Hochsauerlandkreis aufgetreten sind, legt das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Hochsauerlandkreises vorsorglich den Schwerpunkt seiner aktuellen Kontrollen auf schweinehaltende Betriebe. Hierbei geht es insbesondere um die Umsetzung und Einhaltung der Biosicherheitsmaßnahmen im Betrieb.

Weiterlesen

Bike Week 2022 in Willingen

artikelbild regionalesWillingen. Der Geruch von Benzin lag in der Luft, im feinen Gemisch mit dem typischen „plop, plop plop“ Harleysound. Von Donnerstag bis Sonntag erlebte die Gemeinde Willingen eine wahre Invasion von Motorrädern bei der Bike Week. Zweiräder, soweit das Auge reichte.

Weiterlesen

Bürgerradio und Podcast

artikelbild regionalesBrilon. Barrierefreiheit bedeutet auch, Menschen so viele Zugänge wie möglich zu geben. „Deshalb machen wir auch Radio“, sagt Nadine Gebauer. Sie ist Beraterin bei der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (kurz EUTB), einer Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen, Angehörige und Freunde. Das Besondere am Beratungsangebot ist, dass sogenannte Peer-Berater mit Ratsuchenden sprechen.

Weiterlesen

Regionalagentur-Chefin im Ruhestand

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis/Kreis Soest. Die Geschäftsführerin der Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland e. V., Ursula Rode-Schäffer, geht Ende Juni in den Ruhestand. Der Vorstand der Regionalagentur verabschiedete Frau Rode-Schäffer mit den besten Wünschen und dem Dank für die langjährige und erfolgreiche Arbeit. Sie war seit 1998 zunächst im Regionalsekretariat Kreis Soest und nach der Zusammenlegung der Regionalsekretariate Kreis Soest und Hochsauerlandkreis seit 2004 in der Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland tätig.

Weiterlesen

950 Jahrfeier in Velmede überzeugt

artikelbild regionalesVelmede. Ein riesengroßer Erfolg war am Wochenende, 17.-19.06.2022, die 950 Jahrfeier von Velmede mit einem Höchstmaß an Aktionen. Rund 5.000 Einheimische, Besucher aus den umliegenden Ortschaften und Buiterlinge haben es drei Tage bei schweißtreibenden Temperaturen auf dem Hof Schulte-Wiese in Velmede so richtig krachen lassen. 

Weiterlesen


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram