HSW führt Arbeiten im Hochbehälter Brunskappel durch

Brunskappel. Damit das „Lebensmittel Nr. 1” - Trinkwasser - auch zukünftig sicher und in bestmöglicher Qualität aus dem Hahn strömt, führt das heimische Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) in Brunskappel vorbereitende Arbeiten zur Sanierung der Speicherkammern im Hochbehälter Brunskappel durch.
In der Nacht von Mittwoch, 29. Juni, auf Donnerstag, 30.Juni 2022, kann es deshalb zwischen 22 Uhr und voraussichtlich 4 Uhr trotz technischer Vorkehrungen zu einer Unterbrechung der Trinkwasserversorgung kommen. Die HSW bittet alle Anlieger und Anwohner ausdrücklich, in dieser Zeit auf eine Trinkwasserentnahme zu verzichten. Sollte dies nicht möglich sein, empfiehlt die HSW, rechtzeitig einen Trinkwasservorrat, z.B. in Eimern oder Flaschen, anzulegen.
Da unmittelbar nach Abschluss der Arbeiten Trübungen des Trinkwassers nicht ausgeschlossen werden können, sollten alle Kundinnen und Kunden vor der Inbetriebnahme entsprechender Haushaltsgeräte - insbesondere von Waschmaschinen - zunächst für rund zwei bis drei Minuten im Hausanschlussraum kaltes Trinkwasser laufen lassen. Auch die Inspektion und Spülung eines möglicherweise vorhandenen Filters ist ratsam. Falls Elektro-Durchlauferhitzer genutzt werden, muss vor der Entnahme von Warmwasser eine Entlüftung dieser Geräte erfolgen, um Schäden zu vermeiden.
Die Hochsauerlandwasser GmbH bittet alle Anlieger und Anwohner um Verständnis.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram