Schützenfest 2021 - Die zweite Runde mit Corona

schuetzenfest 2021 1 thumbAuch in diesem Jahr stand allen schützenfestbegeisterten Olsbergern wieder ein Schützenfest im Zeichen der Corona Pandemie bevor. Beim letztjährigen Fest hoffte alle noch auf einen einmaligen Ausfall und freuten sich auf das neue, hoffentlich bessere Jahr 2021. Jedoch konnte leider wieder kein normaler Festablauf umgesetzt werden. Die Offiziellen der Schützenbruderschaft St. Michael Olsberg und die Olsberger machten das Beste aus der Situation und feierten drei Tage wieder ein Schützenfest@home.
Am Freitag wurden von ein paar Kleingruppen vereinzelt Fahnen gehisst und auch der Vorstand der Schützenbruderschaft beflaggte die beiden Kreisverkehre im Ortskern. In einigen Gärten wurde sich dann schon feuchtfröhlich auf das Wochenende eingestimmt. Die Schützenbruderschaft hatte dann am Samstag, gemeinsam mit Pastor Christian Laubhold, zu einer Schützenmesse in die Pfarrkirche St. Nikolaus geladen. Im Vorfeld der heiligen Messe wurde zum Gedenken an die gefallenen Schützenbrüder ein Kranz vor den Ehrentafeln im Turm der Kirche niedergelegt. Danach wurde eine feierliche Messe gefeiert, bei der leider aufgrund von Coronaeinschränkungen, auf das Mitwirken des Musikverein Eintracht Olsberg verzichtet werden musste. Der Hauptmann der Alters- und Ehrenkompanie Rainer Albaum begleitete stattdessen, als begeisterter Sänger, den Gottesdienst mit ein paar Sologesängen.
Am Sonntag begannen die Mitglieder des Schützenvorstandes den Tag mit einem ausgiebigen Frühschoppen im Gasthof zur Post. Anschließend kam es zu einer schönen und besonderen Aktion im Kurpark an der Konzerthalle. Die Musiker unserer "Eintracht" hatten sich auf den Balkonen des Parkhotel verteilt und brachten dem amtierenden Königspaar Birgit und Andre Regeler, mit ihrem Gefolge, ein Ständchen. Dieses Event zog auch einige, begeistert Schaulustige an. Die Corona- und Abstandsregeln wurden aber immer gut gewahrt. Somit eine gelungene Aktion. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Musiker der Eintracht.
Parallel hierzu wurde sicher in manchem Garten auch ein wenig gefeiert. Der Verfasser möchte an dieser Stelle die Nachbarschaft im Sonnenweg und der angrenzenden Emmetstraße lobend erwähnen. Im Sonnenweg wurde wieder ausgiebig und gut organisiert drei Tage Schützenfest gefeiert. Jung und Alt kamen hier wieder voll auf ihre Kosten. Highlights für die Kinder war eine Hüpfburg, während die Erwachsenen es sich bei Kuchen, Hasleypfanne und Frischgezapftem gut gehen ließen. Auch ein kurzer Festzug und ein Königstanz auf der Straße durften nicht fehlen. Eine tolle Gemeinschaft diese Nachbarschaft.
So vergingen die Tage doch wie im Flug und alle hoffen, dass im nächsten Jahr die Pandemie erfolgreich eingedämmt sein wird. So könnten wir Olsberger, aber natürlich auch alle anderen Vereine, wieder ihre geliebten Brauchtumsfeste feiern.
Die Rückmeldung auf unser Fotoangebot fielen leider sehr spärlich aus. Daher hier der erneute Aufruf. Wenn ihr schöne Fotos von euren privaten Schützenfestaktion habt, so könnt ihr uns diese gern für eine Bildergalerie zukommen lassen.

Bilder vom Schützenfest finden Sie hier

schuetzenfest 2021 2

Fotos: JS/AW

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram