Neue Azubis 2020 bei Hochsauerlandwasser GmbH

artikelbild regionalesMeschede/Olsberg/Bestwig. Die Versorgung mit Trinkwasser als dem “Lebensmittel Nr. 1”, kommunale Infrastruktur und Daseinsvorsorge brauchen qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - aktuell, aber auch in der Zukunft. Wiebke Rostel und Marcelo Costa Rebelo haben sich entschieden, diese spannenden Aufgaben zu ihrem Beruf zu machen: Sie haben jetzt bei der Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) ihre Ausbildung begonnen.
Die 18-jährige Andreasbergerin Wiebke Rostel wird in der Technischen Abteilung zur Bauzeichnerin ausgebildet, der ebenfalls 18-jährige Velmeder Marcelo Costa Rebelo absolviert in der Kaufmännischen Abteilung seine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement. Während Wiebke Rostel aktuell im Betriebs- und Verwaltungsgebäude der HSW in Enste tätig ist, wird Marcelo Costa Rebelo im Kundencenter im Bürger- und Rathaus Bestwig eingesetzt. Im Verlauf ihrer dreijährigen Ausbildung werden sie alle für sie wichtigen Unternehmensbereiche kennen lernen.
Die beiden Geschäftsführer Robert Dietrich (Technische Abteilung) und Christoph Rosenau (Kaufmännische Abteilung) begrüßten die neuen Mitglieder im HSW-Team. Diese werden sicherstellen, dass auch künftig qualifizierte Fachkräfte in allen Bereichen des Unternehmens zur Verfügung stehen.

AuszubildendeHSW2
Die beiden Geschäftsführer Robert Dietrich (li.) und Christoph Rosenau (re.) begrüßten die neuen Auszubildenden Wiebke Rostel und Marcelo Costa Rebelo im Team der Hochsauerlandwasser GmbH.
Foto: Hochsauerlandwasser GmbH

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram