MTB ZONE Bikepark Willingen öffnet seine Trails 2020

artikelbild regionalesWillingen. Bereits Mitte März war der MTB ZONE Bikepark Willingen startklar. Doch dann trat das Coronavirus auf den Plan und der Saisonstart ließ auf sich warten. Mit einem umfangreichen Schutzkonzept haben die Betreiber die zuständigen Behörden jetzt überzeugen können. Am 15. Mai 2020 begann in Willingen die Mountainbike-Saison.
Um starten zu können, mussten die Betreiber den Behörden überzeugende Schutzmaßnahmen vorlegen. Zwar sind alle Strecken befahrbar und auch die K1-Sesselbahn fährt wieder auf den Ettelsberg. Dort dürfen aufgrund des Achter-Sessels unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen sogar bis zu drei Personen pro Sessel Platz nehmen. Die Ettelsberg-Kabinenbahn steht bis auf weiteres nur Fußgängern zur Verfügung. Beim Anstehen an Kassen und Lift sind die Gäste angehalten, Abstand zu halten. An den Kassen, in den Stationen und im Lift müssen sie zudem Mundschutz tragen. Im Bereich der Trails, insbesondere am Start und am Ende, dürfen sich nicht mehr als zwei Personen zusammenfinden und auch die müssen Abstand halten. Alle Schutzmaßnahmen und Verhaltensvorschriften sind unter www.mtbzone-bikepark.com/willingen zu finden.
Die Gastronomie an beiden Talstationen, die „K1-Hütte“ sowie die „Seilbar“, öffneten ebenfalls am 15. Mai 2020 ihre Pforten wieder. Hier gelten die klaren Abstands- und Hygieneregeln mit vorgegebenen fünf Quadratmeter pro Gast - außer es handelt sich um Familien, Haushaltsmitglieder oder Mitglieder zweier Hausstände. Kultwirt Siggi öffnet seine Hütte nicht vor dem 25. Mai 2020.
In den Blickpunkt der internationalen Bikesport-Öffentlichkeit rückt den Bikepark das BIKE Festival Willingen mit neuem Termin vom 2. bis 4. Oktober 2020 mit 35.000 Besuchern aus vielen europäischen Ländern.

mountainbike saison2
Mountainbike-Saison 2020 in Willingen
Foto: Leopold Hermann

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram