Regionales

Neue Azubis 2020 bei Hochsauerlandwasser GmbH

artikelbild regionalesMeschede/Olsberg/Bestwig. Die Versorgung mit Trinkwasser als dem “Lebensmittel Nr. 1”, kommunale Infrastruktur und Daseinsvorsorge brauchen qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - aktuell, aber auch in der Zukunft. Wiebke Rostel und Marcelo Costa Rebelo haben sich entschieden, diese spannenden Aufgaben zu ihrem Beruf zu machen: Sie haben jetzt bei der Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) ihre Ausbildung begonnen.

Weiterlesen

Haus Hövener organisiert Themennachmittag 2020

artikelbild regionalesBrilon. Den Mitmenschen etwas Gutes tun – das war zeitlebens ihr Anliegen. Doch das Wirken von Wilhelmine Hövener und Jutta Rakoniewski hat noch mehr gemeinsam: Beide haben Spuren hinterlassen. Ihr kulturelles Erbe prägt das Sauerland und reicht weit in die Zukunft. Und beide waren nicht nur bescheiden, sie hatten auch denselben Geburtstag.

Weiterlesen

Evaluierung des Sauerland-Herbstes liegt vor

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Die zentralen Ergebnisse der Evaluierung "20 Jahre Internationales Brass-Festival Sauerland-Herbst – Besucherbefragung 2019" überzeugen: 99,8 Prozent der Befragten gaben an, dass sie die Veranstaltungsreihe ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen und 99,9 Prozent würden den Sauerland-Herbst noch einmal besuchen.

Weiterlesen

EU-Pläne machen Südwestfalen Sorgen

artikelbild regionalesSüdwestfalen. Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Wirtschaft in Südwestfalen sind besorgt: Sie fürchten, dass künftig deutlich weniger EU-Fördergelder in der Region ankommen und Südwestfalen beim Strukturwandel gegenüber anderen Regionen in Nordrhein-Westfalen benachteiligt wird. Grund dafür sind Pläne der EU-Kommission. In einem Schreiben an die Landtags-, Bundestags- und Europaabgeordneten sowie an die Landes- und Bundesministerien weisen sie auf das drohende Ungleichgewicht hin – und bitten um Unterstützung. 

Weiterlesen

Wimmelbild als Geschenk für die Stadt Meschede

artikelbild regionalesMeschede. Kunst verbindet Geschichte – zum 175-jährigen Jubiläum der Sparkasse Mitten im Sauerland und 1.150-jährigen Bestehen des Stifts Meschede hat der Illustrator Peter Menne ein Wimmelbild für die Stadt Meschede gestaltet.

Weiterlesen

Geglückte Premiere: Erstes digitales Südwestfalen Forum 2020

artikelbild regionalesSüdwestfalen. Das Südwestfalen Forum 2020 fand zwar digital statt, erstreckte sich aber doch über die gesamte Region. Aus ganz Südwestfalen schalteten sich in der Spitze über 100 Personen zu, um über die Themen Jugend, Wirtschaft, digitale Kompetenzen, Stadtentwicklung und Kultur in der REGIONALE 2025 zu reden.

Weiterlesen

Rudolf Heinemann mit Verdienstkreuz ausgezeichnet

artikelbild regionalesNuttlar. Für besondere Verdienste und ein Höchstmaß an ehrenamtlichem Engagement wurde jetzt Rudolf Heinemann aus Nuttlar das Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Landrat Dr. Karl Schneider verliehen. „Rudolf Heinemann hat durch sein jahrzehntelanges Engagement in der Kommunalpolitik und im Bereich des Sports auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Viele Entscheidungen in den politischen Gremien gingen auf seinen Einsatz zurück und konnten erfolgreich umgesetzt werden“, so Dr. Karl Schneider. 

Weiterlesen

Neuer Wasserförderzug für den Feuer- und Katastrophenschutz

Hochsauerlandkreis. Der Hochsauerlandkreis hat im Rahmen der Förderung des Katastrophenschutzes ein neues Wechselladerfahrzeug mit Hytrans HFS Abrollbehälter und einen Logistikgerätewagen vom Land NRW erhalten. Damit ist der Wasserförderzug Hochsauerlandkreis zurzeit eine von sechzehn Einheiten in NRW.

Weiterlesen

Borkenkäferplage und Gleichstellung im HSK

artikelbild regionalesOlsberg. „Wo stehen wir zur Halbzeit?“ – Karin Schüttler-Schmies, Gleichstellungsbeauftragte des Hochsauerlandkreis, erklärte in ihrem Controllingbericht auf der Kreistagssitzung am 08.09.2020 in der Konzerthalle Olsberg, dass sich die Frauenquote im Tarif- und Beamtenbereich verbessert habe. Generell sei im höheren Dienst aber noch Luft nach oben.

Weiterlesen

Wege aus der Abhängigkeit

artikelbild regionalesBrilon. Mit 599 Klienten im Jahr 2019 hatte die Sucht- und Drogenberatung des Caritasverbandes Brilon die bis dato höchste Anzahl von Rat- und Hilfesuchenden verzeichnet. Das geht aus dem Jahresbericht für 2019 hervor, den das Team jetzt vorgelegt hat. Die Klienten kommen zum Beispiel aus Brilon (115), Marsberg (85) Olsberg (62), Winterberg (54), Medebach (22), Hallenberg (3), Bestwig (34), Schmallenberg (78), Meschede (92) oder Eslohe 11.

Weiterlesen


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram