Präsentation der Olsberger Kneipp-Figuren

Plakat Kneippfiguren 2017Die Wiederbelebung und Neuinterpretation der Philosophie Sebastian Kneipp‘s ist in Olsberg als zweitältester Kneipp-Kurort Deutschlands zurzeit allgegenwärtig und wird nicht nur durch die vielfältigen Angebote der Olsberg Touristik spürbar. Einen äußerst wichtigen Beitrag dazu leistet auch das von Helmut Schmücker bzw. der Fachwelt Olsberg ins Leben gerufene Projekt der lebensgroßen Pfarrer-Kneipp-Figuren, das gerade seiner Vollendung entgegen schreitet.
Denn nach zweieinhalbjähriger Vorbereitungszeit ist es endlich soweit: die fertiggestellten und individuell bemalten Kneipp-Nachbildungen warten darauf, endlich der Öffentlichkeit präsentiert und von vielen Menschen bestaunt zu werden, und zwar am Sonntag, den 10. September 2017, im Bereich der Olsberger Ruhr- und Bahnhofstraße sowie am Markt. Los gehen die Feierlichkeiten um 11.00 Uhr mit einem kleinen Sektempfang, gefolgt von einer musikalischen Darbietung des Jugendorchesters der „Eintracht“ und einem schwungvollen Auftritt der Einradgruppe der Kardinal-von-Galen-Schule gegen 14.00 Uhr. In diesem Zusammenhang sollen die 36 Figuren auch symbolisch ihren Paten übergeben werden, bevor sie später an ihren vorgesehenen Standorten aufgestellt werden, wo sie zukünftig hoffentlich jede Menge Besucher anziehen.
Abgerundet wird diese einmalige Veranstaltung durch ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit vielen weiteren Aktionen, zahlreichen Info- und Verkaufsständen im gesamten Stadtgebiet sowie der Öffnung der Geschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr im Sinne der Kurorteregelung. Darüber hinaus halten die örtlichen Vereine und Gastronomiebetriebe mit frischen Waffeln, gebratenen Champignons, gegrillten Würstchen etc. wieder jede Menge süße und herzhafte Köstlichkeiten für einen kleinen Zwischenstopp bereit.
Pünktlich zur offiziellen Präsentation der Kneipp-Figuren wird auch die eigens dafür konzipierte Informationsplattform www.olsbergerkneipp-figuren.de freigeschaltet, auf der die Interessenten, Freunde und Befürworter der Skulpturen jede Menge Hintergrundinformationen und allerlei Wissenswertes zu dem Projekt finden.

Olsberg Touristik bereichert Kneipp-Fest mit diversen Angeboten
Vor allem das abwechslungsreiche und speziell für diesen Tag zusammengestellte Programm der Olsberg Touristik stellt eine sinnvolle Erweiterung dar, um den Besuchern den Kneipp-
Gedanken ein wenig näherzubringen.
So bieten die Olsberger Kneippweganimateure beispielsweise um 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr jeweils Kneippgüsse im Kurpark Dr. Grüne an, mit allerlei Hintergrundinformationen und Tipps zum kerngesunden Wassertreten. Um 14.30 Uhr findet zusätzlich eine Stadtführung mit Kneippweganimateurin Jutta Vorderwülbecke statt. Diese wird ca. eineinhalb Stunden dauern und startet am Brunnen vor der Volksbank Sauerland. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach einem zwischenzeitlichen Kneippguss endet die Führung schließlich im Aqua Olsberg, wo ein schmackhafter und kneippgesunder
Kräuterdipp auf die Teilnehmer wartet. Natürlich sind auch alle anderen Gäste zu einer Kostprobe in die Sauerlandtherme eingeladen, wo neben einer kleinen Stärkung jede Menge
Informationen zu den Themen Kneipp, Wellness und Gesundheit geboten werden.
Zu guter Letzt lädt Kneippweganimateurin Gudrun Hagemeister alle Befürworter der Kneipp-Philosophie um 13.00 Uhr zu einer rund dreistündigen Wanderung auf den Olsberg ein. Um diese besser planen zu können, werden alle Interessenten gebeten, sich im Vorfeld telefonisch bei der Olsberg Touristik (Tel. 02962/97370) anzumelden.
Wer sich bereits vor dem großen Kneipp-Fest mit der kneippschen Gesundheitslehre befassen möchte, ist außerdem herzlich zu dem Gesundheitsstammtisch der Olsberg Touristik eingeladen, der am Donnerstag, den 07. September, stattfindet.

Auch Gesundheitsanbieter sind mit ihren Dienstleistungen vertreten
Zum Thema Gesundheit und Regeneration präsentiert auch Kai Quellmalz, Inhaber der gleichnamigen Olsberger Physiotherapiepraxis, an seinem Infostand die innovative Matrix-Rhythmus-Therapie, mit der Erkrankungen des Bewegungssystems durch Mikrozirkulation erfolgreich behandelt werden, wie z. B. Rückenschmerzen, Muskelverhärtungen, Tennisarm oder Fersensporn. Betroffene können diesen oder ähnlichen Beschwerden gleich am Aktionstag zu Leibe rücken und die neue Schwingungstherapie für fünf Minuten gratis testen. Über die Möglichkeiten eines neuartigen Therapieansatzes, Stress und Schmerzen ganzheitlich zu behandeln, das Immun- bzw. Abwehrsystem zu stärken sowie über viele weitere interessante Themen informiert auch die ASLAN Klinik an diesem Tag.
Am Stand von Physiotherapie Meise können Interessierte wiederum mit einem Alterssimulationsanzug am eigenen Leibe erfahren, warum es sich lohnt, den natürlichen Alterungsprozess mit einem der zahlreichen Präventionskurse zu verlangsamen. Des Weiteren können Sie sich auch über die Inhalte der Kurse sowie die Bezuschussung durch die Krankenkassen informieren.
Daneben ist auch die Olsberger Tanzwerkstatt mit ihrem Programm „Mamazeit Olsberg“ mit speziellen Angeboten wie Trageberatung und Mamaworkout an diesem Tag mit von der Partie und freut sich auf viele werdende und „frischgebackene“ Eltern. Gespannt sein können die Besucher auch auf das sogenannte Mitmachprogramm von Susanne Beine, die allen Interessierten und Ruhelosen mit der chinesischen Bewegungskunst Qi Gong / T´ai Chi zu mehr Entspannung und Langsamkeit im Leben verhelfen möchte.

Einzelhändler locken mit brandaktueller Ware und besonderen Angeboten
Auch die Olsberger und Bigger Einzelhändler freuen sich auf den ersten verkaufsoffenen Sonntag nach der langen Sommerpause, um ihren Kunden in entspannter und gemütlicher Atmosphäre die neue Ware und die frisch eingetroffenen Herbst- und Winterkollektionen präsentieren zu können. Des Weiteren hält das ein oder andere Geschäft sicher wieder besondere Angebote für seine Kunden bereit, so wie Miss Marple im Herzen von Olsberg.
Mit dem bezaubernden Lädchen mit britischem Charme hat Inhaberin Margit Strack vor genau zehn Jahren eine kleine Oase der Ruhe geschaffen. Hier kann man mit allen Sinnen den Einkauf genießen und für einen Moment innehalten. Ganz gleich, ob es die schönen Dinge für Haus und Garten, ein schönes Geschenk oder Mitbringsel oder ausgesuchte Düfte und Seifen sind – bei Miss Marple findet man fast alles, was der Nase, den Augen und dem
Gaumen Freude bereitet. Als kleines Dankeschön gibt Margit Strack ihren Kunden eine Woche lang tolle Rabatte auf ausgesuchte Produkte. Zudem erwartet die Kunden am 10. September ein wunderschönes Blumenmeer vor dem Laden sowie ein Gläschen Sekt und ein Stückchen Kuchen für die kleine Stärkung zwischendurch. Vorbeischauen lohnt sich also.
Über satte Rabatte dürfen sich bis einschließlich diesen Sonntag auch alle Wintersportfans freuen, denn das Fachgeschäft Sport und Mode Schettel bietet alle Ski-Artikel aus der vergangenen Saison, egal ob Ausrüstung oder Bekleidung, zu echten Knallerpreisen an.

Programm Kneipp-Aktionstag:
10. September 2017, 11 - 18 Uhr

Offizielle Eröffnung: 11.00 Uhr
Zertifizierung Kiga Assinghausen: 11.15 Uhr
Gesundheitswanderung / Ingobert Balkenhol (Bewegung): 10.00 - 11.30 Uhr
Tai Chi/ Qi Gong / Sabine Beine (innere Balance/ Bewegung): 12.30 - 13.00 Uhr / 14.30 - 15.00 Uhr
Bewegungsparcour / Physiotherapie Meise (Bewegung): 14.00 - 14.30 Uhr / 15.00 - 15.30 Uhr
Kneippwanderung / Gudrun Hagemeister: 13.00 - 16.00 Uhr
Stadtführung / Kneippanimateur: 13.00 - 14.30 Uhr
Kneippgüsse / Kneippanimateur / Kurpark Dr. Grüne: 13 Uhr / 14 Uhr / 15 Uhr / 16 Uhr
Kneippscher Kräuterquark / Aqua Olsberg: 11.30 Uhr Ingobert Balkenhol Gesundheitswanderung / 14.30 Uhr Jutta Vorderwülbecke Stadführung / 16.00 Uhr Gudrun Hagemeister Kneippwanderung

Evers Bauen und Wohnen lädt zu seinen 11. Ofentagen ein
Bevor die Tage im Herbst wieder kürzer und die Nächte kälter werden, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um sich nach einem passenden Kamin- oder Kachelofen umzusehen, die ein behagliches und wohlig-warmes Raumklima in die eigenen vier Wände zaubern. Dabei sind die 11. Ofentage der Firma Evers in Olsberg geradezu prädestiniert, um sich einen Überblick über die aktuellen Trends, die neusten Modelle und die technischen Möglichkeiten zu verschaffen. So dreht sich bereits am 08. und 09. September in der Zeit von 09.00 bis 18.00 Uhr alles um das Thema Kamin- und Kachelöfen. Des Weiteren besteht im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages die Möglichkeit, sich in der großzügigen Ausstellung von den mehr als einhundert Modellen der Firmen Olsberg, Rika, Skantherm, Austroflamm, Spartherm und Königshütte inspirieren zu lassen. Um die technischen Fragen der Kunden zu beantworten, werden außerdem Ansprechpartner der verschiedenen Anbieter vor Ort sein. Komplettiert werden die Ofentage durch viele Modelle zu deutlich reduzierten Preisen, die auf die Interessenten warten.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram