Diskussionsrunde am 11. April zur Organspende

Organtransplantationen sind bei Organversagen oft die einzige Chance, um das Leben von Patientinnen und Patienten zu retten oder deren Lebensqualität zu verbessern. Im Jahr 2007 haben in NRW 239 Menschen ihre Organe gespendet.

Jahr für Jahr sterben jedoch Menschen, für die nicht rechtzeitig ein Organ zur Verfügung stand. Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Hubert Kleff: "Das Thema geht uns alle an. Durch eine Organspende kann man neues Leben schenken. Jeder kann in die Situation kommen, dass nur noch ein Spenderorgan das eigene Leben retten kann."

Die meisten Menschen haben eine positive Einstellung zur Organspende, aber nur 12% haben einen Spendenausweis. Da es sinnvoll ist, dass sich bereits Jugendliche mit dem Thema beschäftigen, führt die CDU-Landtagsfraktion eine öffentliche Veranstaltung im Berufskolleg Olsberg durch. Das Programm sieht den Erfahrungsbericht eines Transplantierten und eine Diskussionsrunde u.a. mit der geschäftsführenden Ärztin der Deutschen Stiftung Organtransplantation vor.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 11. April, 10 bis 12 Uhr statt. Anmeldungen bitte unter Tel. 02962/977861.


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram