Ü-60er besichtigten Solebad und Bahnhof

innenbesichtigung1.jpg

Die Gruppe Ü-60 der Kolpingsfamilie Olsberg besichtigte die Baustellen Solebad und Bahnhof.
Andreas Rüther, Geschäftsführer der Olsberg Touristik und Marketing GmbH, sowie die Bauleitung gaben der etwa 40 Personen großen Gruppe Einblick in die Baustelle des neuen "Aqua Olsberg".

Die Besucher zeigten sich überrascht von dem großen Angebot der neuen Bäderlandschaft. Vor allem die umfangreiche Technik von Heizung, Lüftung und Elektro fiel besonders positiv auf. Bis zur Fertigstellung bleibt noch einiges zu tun.

Im Abschlussgespräch waren sich die Besucher einig, dass die externe Bauleitung in guten Händen ist.

 

innenbesichtigung2.jpg 

 

Neben dem Sport- und Freizeitbad wird das zukünftige Aqua Olsberg auch andere Bereiche bieten: Eltern-Kind-Gebiet, Solebereich (innen und außen), Sauna, Kneippboxen für verschiedene Anwendungen sowie ein Dampfbad für ca. 20-30 Personen.

Auch ein großer Raum für Vereine und Gesellschaften ist vorgesehen, ebenso Gastronomie und Verkaufsflächen. Eröffnet werden soll das neue Bad am 8. August 2008.

 

innenbesichtigung3.jpg 

 

Anschließend bestand die Gelegenheit die Baustelle Bahnhof zu besichtigen. Der Leiter der Planung des Geländes Michael Gierse erläuterte die Maßnahmen anhand von Bau- und Zeitplänen. Auch hier zeigte sich, dass Olsberg bei Fertigstellung der Baumaßnahmen einen Schritt in die richtige Richtung getan hat.

Es wurde klar, dass die Gefahrenstellen für die Jugendlichen, die die Schulen besuchen, beseitigt werden. Das Bahnhofsgelände macht in Verbindung mit den Schulen, der Skulptur „Energie“ im Kreisverkehr, dem ZOB und den noch entstehenden Geschäftsgebäuden mit Vorplatz einen insgesamt funktionellen Eindruck.

 

Weitere Bilder in der Bildergalerie!

 

bahnhofjan08.jpg


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram