Registrierungsportal für den Impfstoff Novavax

Hochsauerlandkreis. Ab Anfang März 2022 bietet die Koordinierende COVID-Impfeinheit des Hochsauerlandkreises Impfungen mit dem Protein-Impfstoff des Herstellers Novavax nach vorheriger Terminvereinbarung an. Da der Impfstoff von Novavax zunächst nur in limitierter Menge ausgeliefert wird, ist es vor der Terminvereinbarung für alle Interessierten ab 18 Jahren erforderlich, sich ab sofort registrieren zu lassen. Unter www.hochsauerlandkreis.de; Stichwort "Impf-Termine" ist das Registrierungsportal für den Impfstoff von Novavax ab sofort freigeschaltet.
Termine für Erstimpfungen mit dem Impfstoff von Novavax sollen zunächst vor allem Personen ermöglicht werden, die von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht (Arbeitgeberbescheinigung notwendig) betroffen sind, sowie Personen, die eine nachgewiesene Unverträglichkeit gegen einen der mRNA-Impfstoffe haben. Alle anderen Interessierten können sich ebenfalls registrieren, werden aber bei der Terminvergabe nachrangig berücksichtigt.
Die Zweitimpfung findet drei Wochen nach der Erstimpfung statt. Für Auffrischungs-impfungen ist der Impfstoff noch nicht zugelassen.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram