Olsberg gehört jetzt zum Förderverein NRW-Stiftung

mitgliedsurkunde nrw olsberg2 thumbDie Stadt Olsberg ist dem Förderverein NRW-Stiftung beigetreten. Bei einem Besuch im Rathaus überreichten Dr. Gerhard Webers (Arnsberg) und Karl Peter Brendel (Marsberg) die Mitgliedsurkunde an Bürgermeister Wolfgang Fischer.
Seit 35 Jahren fördert die NRW-Stiftung gemeinnützige Vereine und Initiativen bei ihrem Einsatz für den Naturschutz und den Erhalt historischer Baudenkmäler und wertvoller Kulturgüter. „Wir freuen uns über die neue Mitgliedschaft und heißen die Stadt Olsberg im Förderverein herzlich willkommen“, betont Webers, der sich seit 2019 als Regionalbotschafter des Fördervereins im Hochsauerlandkreis engagiert. Karl Peter Brendel, der Mitglied im Vorstand der NRW-Stiftung ist, ergänzt: „Alle zwölf Kommunen im Kreisgebiet gehören nun unserem Förderverein an. Das ist ein starker und wichtiger Rückhalt für unsere Arbeit.“ Dem pflichtet auch Bürgermeister Fischer bei: „Bürgerschaftliches Engagement ist eine wichtige Säule unserer Gemeinschaft. Mit unserer Mitgliedschaft festigen wir die Beziehung zu der NRW-Stiftung, die ehrenamtliche Initiativen nachhaltig fördert.“
Seit ihrer Gründung 1986 konnte die Nordrhein-Westfalen-Stiftung rund 3.400 Natur- und Kulturprojekte mit insgesamt etwa 288 Millionen Euro fördern. Das Geld dafür erhält sie überwiegend vom Land NRW aus Lotterieerträgen von Westlotto, zunehmend aber auch aus Mitgliedsbeiträgen ihres Fördervereins und Spenden. Der Förderverein der NRW-Stiftung wurde 1988 gegründet. Ihm gehören mehr als 7.800 Einzel- und Familienmitglieder, rund 250 ehrenamtliche Vereine, knapp 100 Unternehmen und mehr als 280 Städte, Kreise und Gemeinden an.

mitgliedsurkunde nrw olsberg2
Bei der Übergabe der Mitgliedsurkunde: (v.l.) Bürgermeister Wolfgang Fischer, Vorstandsmitglieder Karl Peter Brendel und Dr. Gerhard Webers, Regionalbotschafter des Fördervereins NRW-Stiftung für den Hochsauerlandkreis.
Foto: Stadt Olsberg

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram