Wiederholtes Angriffsziel - Vandalismus an Kneipp-Figuren

Helmut Schmücker kann nur noch den Kopf schütteln. Dass im Laufe der Zeit vielleicht mit etwas Farbe nachgebessert werden muss, darauf hatte er sich eingestellt. Nicht aber, dass sein Salon sich so langsam aber sicher zu einer Kneippfiguren-Reparaturwerkstatt entwickeln würde.
Mittlerweile der elfte „Patient“ hat sich schon bei ihm zur Not-OP eingefunden. Bebliebtestes Angriffsziel ist immer wieder die Kanne, die schon fünfmal neu angebracht werden musste. Vor allem die zentrale Figur im Kurpark mausert sich zum Dauergast. Vergangene Woche war es bei dieser aufwändig bemalten Nachbildung von Pfarrer Kneipp bereits zum dritten Mal soweit. Mehrere aufmerksame Bürger meldeten sich bei Helmut Schmücker und berichteten einstimmig, dass die Figur im Kurpark seltsam auf ihrem Untergrund stehe. Es stellte sich bei der Begutachtung vor Ort heraus, dass diese komplett von ihrem Sockel gerissen wurde. Dies ist nicht nur eine strafbare Sachbeschädigung – welche im Übrigen auch immer zur Anzeige gebracht wird – sondern durch die nicht mehr gegebene Befestigung auf ihrer Bodenplatte auch eine Gefahrenquelle. 
„Wir bitten die Bevölkerung, die Augen offen zu halten und sachdienliche Hinweise bitte immer an die Polizeidienststelle in Olsberg zu richten“, appellieren die Verantwortlichen an alle Bürger. 500 Euro Belohnung werden von der Fachwelt für den ersten sachdienlichen Hinweis ausgesetzt, der zu einer Überführung und Verurteilung der/des Täter/s führt. Die Auslobung läuft bis zum 16. Oktober. Die Fachwelt Olsberg weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei allen vorgenannten Fällen um keine Kavaliersdelikte handelt.
Die Kneippfiguren 
Die insgesamt 36 unterschiedlich gestalteten Olsberger Kneipp-Figuren wurden am 10. September 2017 zentral im Ort vorgestellt, im Anschluss ihren Paten übergeben und schließlich an ihren Standorten in Olsberg, Bigge, Bruchhausen, Elleringhausen, Assinghausen und Brilon aufgestellt, wo sie mittlerweile viele Besucher anziehen.

kneippfiguren olsberg2
Bereits mehrfach wurden die Olsberger Kneippfiguren verschandelt und zerstört.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram