Konzert „WasserKlangWelten“ mit Ensemble Santiago

Brilon. Musik, die für das Wasser komponiert, oder durch das Wasser inspiriert wurde, erklingt mit Hilfe weltmusikalischer Elemente und detailverliebten Arrangements bei den „WasserKlangWelten“ im Rahmen des „Spirituellen Sommers“ am Samstag, 19. September 2020 um 19.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Brilon.
Das Programm WasserKlangWelten ist eine Liebeserklärung an die Wolken, den Regen, die Flüsse und das Meer, eine Liebeserklärung an das wundervolle Element Wasser. Es vereint Traditionelle Themen aus Kanada, Irland, USA, Westafrika, Brasilien und Peru mit Kompositionen von Ana Alcaide, Paco de Lucia, Jose L. Merlin, Michael Popp und Diego M. Pujol.
Klänge der Renaissance- und Barockzeit, spanische und südamerikanische Tänze, sowie sehnsuchtsvolle Balladen erwartet das Publikum. Die MusikerInnen vom „Ensemble Santiago“ Annika Rink (Gesang, Gitarre und Tanz), Katharina Fendel (Flöte), Faleh Khaless (Oud – arab. Laute), Johannes Treml (Gitarre) und Christoph Oppenheimer (Perkussion) vereinen verschiedenste Zeiten und Kulturen durch den betörend schönen gemeinsamen Nenner „Wasser“.
Das Konzert wird von BWT „Brilon Kultour“ veranstaltet und von der Ev. Stadtkirche Brilon und dem  Kulturministerium NRW unterstützt. Karten sind nur im Vorverkauf für 12 Euro bei BWT Brilon, Derkere Straße 10a, per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02961/96990 erhältlich. Eine Anmeldung/verbindliche Bestellung ist erforderlich bis zum 19.09. um 13.00 Uhr. Es gibt keine Abendkasse! Das Konzert wird unter Einhaltung aller Coronaauflagen stattfinden.
Das Ensemble Santiago vereint verschiedenste Zeiten und Kulturen durch einen betörend schönen gemeinsamen Nenner: das Wasser.

Ensemble Santiago2
Foto: Ensemble Santiago

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram