Generalversammlung 2020 beim Spielmannszug Bigge – Olsberg

Spmz Lehr thumbDer Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bigge-Olsberg. lud zur Generalversammlung in das Feuerwehrgeräte ein. Am Freitag, 3. Januar 2020 folgten 35 Mitglieder der Einladung. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende, Anja Jungmann, wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Anschließend stellte der Spielmannszug die Jahresberichte vor.
Anja Jungmann berichtete, das man im  vergangenem Jahr an 17 Festen und Veranstaltungen teilgenommen habe. Dies entspricht 2.075 Einsatzstunden. Proben wurden 40-mal durchgeführt, entspricht 1.464 Einsatzstunden. Abschließend konnte sie berichten, dass 3 Kameradinnen /Kammeraden erfolgreich den D1-Lehrgang und 2 Kameradinnen /Kammeraden dem D3-Lehgang erfolgreich besucht haben. Ihren letzten Bericht als Tambourmajorin verlas Susanne Dudek. Hier ging sie im Besonderen auf das Bigger Schützenfest ein, wo sie erstmalig an allen drei Tagen teilgenommen habe. ihr Stellvertreter war ja bekanntlich König von Bigge. Ansonsten sei die Saison gut verlaufen. Marie Pape, Jugendwartin des Spielmannszuges berichte, das sich aktuell 2 Trommler und 10 Flötisten in der Ausbildung befinden. Auch wurden, neben der Ausbildung, verschiedene Freizeitaktivitäten veranstaltet, z.B. eine Fahrt nach Paderborn zum Trambolin springen.

Wahlen:
Bei den anstehenden Wahlen trennte man sich wieder von der vor 4 Jahren eingeführten „Doppelspitze“. Hier wurde Anja Jungmann als Vorsitzende wiedergewählt, ihr zur Seite steht Elisabeth Geßner als neue 2. Vorsitzende. Sie löst die bisherige Vorsitzende Susanne Beckmann ab, die sich nicht mehr zur Wahl stellte. Auch neu in den Vorstand wurde Ulrich Kohl als „Seniorberater“ gewählt. Er ist Bindeglied zwischen dem Vorstand, Musikalische Leitung und Mitgliedern. Da die Aufgaben im Verein mittlerweile über die eines Kassenwartes hinaus gehen, wurde diese Funktion zum Geschäftsführer aufgewertet. Hier wurde die bisherige Kassenwartin Christine Mertens gewählt.
Die restlichen Wahlergebnisse: Schriftführer: Günter Mertens, Inventarverwalter: Petra Balkenhol, Kassenprüfer: Klaus Vollmer

Ehrungen:
Für 20 Jahre Mitglied im Spielmannszug erhielt Susanne Dudek Urkunde und Anstecknadel des Volksmusikerbundes, ebenso Volker Erich für 40 Jahre Mitglied in Spielmannszug.
Für den bestandenen D1-Lehrgang des Volksmusikerbundes erhielten Lena Metten, Bianca Ernst, Paula Middel und Alina Hess das Leistungsabzeichen in Bronze und wurden anschließend vom Wehrführer Marc Stappert zur Oberfeuerwehrmusikerin befördert. Christina und Niklas Menke erhielten das Leistungsabzeichen in Gold für bestandenen D3-Lehrgang und wurden zur Feuerwehruntermusikmeisterin, bzw. Feuerwehruntermusikmeister befördert.
Anschließend überreichte Marc Stappert die Ehrennadel in Silber an Volker Ehrich für 40-jährige Feuerwehrzugehörigkeit.  Abschließend überreichte er an Susanne Dudek die Entlassungsurkunde als Tambourmajorin und ernannte Stefan Menke zum neuen Tambourmajor des Spielmannszuges und überreichte ihm die Ernennungsurkunde.

Spmz GV
Gesamtvorstand
vordere Reihe vlnr:
Ulrich Kohl (Seniorberater), Christine Mertens (Geschäftsführerin), Anja Jungmann (1. Vorsitzende), Elisabeth Geßner (2. Vorsitzende)
hintere Reihe vlna:
Stefan Menke (Tambourmajor), Petra Balkenhol (Inventarverwalterin), Marie Pape (Jugendwartin), Günter Mertens (Schriftführer / Presse)
oben: Bestandene D-Lehrgänge
vordere Reihe vlnr:
Lena Metten (D1), Bianca Ernst (D1), Paula Middel (D1),
hintere Reihe vlna:
Niklas Menke (D3), Alina Hess D1), Christina Menke (D3)

Fotos: Spmz

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram