Olsberger Ansichten  

   
Auch in diesem Jahr feiern das Josefsheim Bigge und die katholische Kirchenge-meinde St. Martin gemeinsam Erntedank: am Sonntag, dem 24. September, auf dem Franziskushof zwischen Bigge und Helmeringhausen.

Das Dorf Leben ist ein wichtiger Bestandteil unseres Alltages und ohne Vielseitigkeit, wäre er langweilig. Aus diesem Grund wurde das sogenannte IKEK (Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept) Programm ins Leben gerufen, welches mit finanziellen Förderungen dazu beitragen soll, die Lebensqualität im Ort zu steigern. Wir befinden uns in einem demographischen Wandel und vor allem Jugendliche haben es schwer Angebote in unserem Ort wahr zu nehmen.

DLG1Madfeld. Auf großes Interesse stießen auch die zweiten DLG-Waldtage im Briloner Messedorf Madfeld. Eine große Zahl von Profis, Semiprofis sowie wald- und technikbegeisterte Besucher nutzten am vergangenen Wochenende die Möglichkeit Informationen rund um Wald und Forst aus erster Hand live zu erleben.

Trotz intensiver Bemühungen, genügend Kandidaten für die bevorstehende PGR-Wahl im November zu finden, fehlen leider noch mindestens drei weitere motivierte Gemeindemitglieder, die sich als Kandidaten zur Verfügung stellen.

Die „Wetter App“ zeigte Sonnenschein, Wolken aber keinen Regen an und 54 Golfer und Golferinnen spielten das „Mercedes - Witteler – Turnier, am 10.09.2017, im GC Brilon. Tolle Autos, am Platz postiert, wiesen auf das Thema des Tages hin:

Kampfszene Tia den Ridder2Am 09.09.2017 wurde in Mühlheim a.d.R. das Landessichtungsturnier der U14, U17 und U20 Jugend ausgetragen. Der Kodokan Olsberg war mit drei Athleten am Start. Morgens in der U14 Jugend startete Jamie den Ridder in der zahlreich besetzten 40 Kg Klasse mit einer Hauptrunden- Niederlage.

mallorcanachtDie Mallorca-Saison ist vorbei? - Umgekehrt: Jetzt geht sie richtig los! Und dabei muss das Sauerland nicht einmal in den Süden reisen, um Sonne, Sand und Party zu erleben. Denn die sechs angesagtesten Mallorca-Stars setzen sich in den Flieger, um die Konzerthalle Olsberg in die ausgelassenste Party-Meile nördlich von Bierkönig, Mega-Park und Co. zu machen.

Wer als Jugendlicher mitreden will, wie es weitergeht in der Stadt Olsberg, hat dazu jetzt alle Möglichkeiten: Ein eigener Jugend-Workshop findet am Donnerstag, 28. September 2017, um 17 Uhr im Haus des Gastes statt. Der Titel: „Wir schaffen was bei uns im Ort“. Eingeladen sind ausdrücklich junge Menschen aus dem gesamten Stadtgebiet.

Ein Jahr lang arbeiteten Andrea Rostel, Andreas Weller, Omid Safa und Pfarrer Frank Mönnig an der Luther-Fotoaustellung. Auf ihr Ergebnis sind sie stolz. „Wir wollten Bilder machen, die etwas von Luthers Leben und Spiritualität sichtbar werden lassen. “, sagt Pfarrer Frank Mönnig.

Rechtzeitig zum 30-jährigen Bühnenjubiläum stellt Deutschlands wahrscheinlich berühmtester Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager, wie er sich  gerne nennt, seine neuen Kreationen aus dem Flunkerbunker vor. Mit „Reim Time“ surft Willy Astor munter weiter auf der Schalk-Welle.

buergerfruehstueckGute Laune, geselliges Miteinander - und das Ganze sogar für einen guten Zweck: Neuer Termin für das 3. Bürgerfrühstück der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ ist Sonntag, 10. Dezember, von 10 bis 14 Uhr in der Konzerthalle Olsberg. Interessierte können sich ab sofort im Vorverkauf Tische für dieses Frühstück der besonderen Art sichern.

Aufgrund der vielen Anmeldungen werden 2 Reisebusse eingesetzt, jedoch sind bereits ¾ der Plätze im 2. Bus belegt!. Termin: Samstag, 02. Dezember 2017.

   
Weitere Berichte unter "Aktuelles".